Fördern und fordern

Der Gesetzgeber hat mit dem neuen SGB II die Grundsätze "Fördern und Fordern" verbunden. Das bedeutet, dass die Ansprüche auf finanzielle Leistungen davon abhängen, ob eines der zahlreichen Fördermöglichkeiten angenommen werden. Es sollen also die Chancen wahrgenommen und genutzt werden! 

Das verstehen wir nicht darunter!

Es ist nicht möglich, unter Druck einen Menschen zu Fördern und Dinge zu fordern. Wir sind alles Individuen und wissen, Druck erzeugt Gegendruck, also das Gegenteil von dem, was erreicht werden sollte.

Im Mittelpunkt des Geschäftslebens bei der Familie Graf steht der Mensch. Wissbegierig und dynamisch sein, neue Räume ausfüllen, das ist bei uns gelebte Unternehmenskultur. Dazu gehört die Bereitschaft aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sich optimistisch und mit vollem Einsatz für das Unternehmen zu engagieren, neue Herausforderungen dynamisch anzugehen und Ziele pragmatisch zu realisieren. Dabei gilt: Je größer der Erfolg, desto größer die Freiheitsgrade. Überdurchschnittliche Leistungen werden anerkannt und honoriert. Denn wir streben nach Perfektion in jedem Bereich unseres Handelns.