Jahresunterweisung -Gefahren durch Strom für Nicht-Elektriker

Thema

Einmalige oder jährliche Unterweisung der Beschäftigten mit dem Ziel der Sensibilisierung im Bereich der elektrischen Gefährdungen. Vermittlung von Schutzmaßnahmen, die alle Beschäftigten beachten müssen und Vermittlung der Voraussetzungen elektrotechnische Tätigkeiten oder Arbeiten durchführen zu dürfen. Unterweisung gemäß ArbSchG und der DGUV Vorschrift 1.

Seminarinhalte

  • Wirkung und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Unfallbeispiele aus dem Berufs- und Privatleben
  • Elektrotechnisches Basiswissen zur Gefahreneinschätzung
  • Prüfpunkte bei der Sichtkontrolle elektrischer Geräte
  • Voraussetzungen für elektrische Tätigkeiten
  • Grundlegende Schutzmaßnahmen im Berufs- und Privatleben
  • Maßnahmen zum Selbstschutz bei Elektrounfällen

Zielgruppe

Elektrotechnische Laien, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Betriebsmitteln gehört.

Voraussetzungen

Für diese Seminar sind keine speziellen Kenntnisse erforderlich.

Seminardauer

08:30 - 11:00 Uhr

Abschluss

Sie erhalten  ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Zertifikat der MPS Akademie.

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch als Gruppenseminar bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Seminarkosten

149,00 €  / je Teilnehmer 
19,50 €  / Lehrbuch & Lehrmaterial

Im Seminarpreis enthalten:
Seminargetränke & Verpflegung. Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. MwSt.

Termine

Heidenheim

September Di. 26.09.2017 Buchen

Ravensburg

Juli Mi. 12.07.2017 Buchen