PRAXISSEMINAR - elektrischem Explosionsschutz vorbeugen

Ihr Nutzen

Praxisnahe Vermittlung der Inhalte der VDE 0165 einschließlich Nachweis der vorgeschriebenen Unterweisungen nach BetrSichV §11 i. V. m. Anhang I der Gefahrstoffverordnung.

Seminarinhalte

  • Physikalische Grundlagen
  • Explosionsschutzrichtlinien
  • Gefahrenbereiche / Zoneneinteilung / Explosionsgruppen / Temperaturklassen / Zündschutzarten
  • Anforderungen an die einzelnen Ex-Zonen
  • Hinweise auf Grundbegriffe der Zündschutzart „Eigensicherheit“
  • Einteilung und Kennzeichnung der eigensicheren elektrischen Betriebsmittel
  • Installation in Ex-Bereichen nach VDE 0165
  • Arbeiten an elektrischen Anlagen in Ex-Bereichen
  • Instandsetzen Ex-geschützter Anlagen und Betriebsmittel
  • Arbeitshilfen für Probleme aus der betrieblichen Praxis
  • Organisatorische Maßnahmen nach Betriebssicherheitsverordnung sowie der GefStoffV

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagen und Arbeitsverantwortliche.

Seminardauer

08:30 - 15:00 Uhr

Abschluss

Sie erhalten  ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Zertifikat der MPS Akademie.

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch als Gruppenseminar bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Termine

Gruppenschulungen individuell bei Ihnen im Haus - Termine nach Vereinbarung.