Qualifizierung zur Prüfung der medizinischen Geräte

Thema

Sicherheitsprüfungen an medizinischen Geräten z. B. mit dem Prüfgerät SECUTEST SIII. Neben den theoretischen Inhalten des Seminars liegt der Schwerpunkt des Seminars auf praktischen Übungen, an denen die Teilnehmer in Verbindung mit dem Prüfgerät die Prüfungen der elektrischen Sicherheit medizinisch-technischer Geräte durchführen.

Seminarinhalte

  • Einführung in das Medizinproduktegesetz
  • Sicherheitstechnische Grundbegriffe in der Medizintechnik
  • Elektrische Sicherheitsprüfungen: Sichtprüfung, Schutzleiterwiderstand,
    Isolierwiderstand, Ableitströme
  • Dokumentation der Prüfung
  • Prüfgerät SECUTEST SIII
  • Praktische Prüfungen, Erstellung der Prüfdokumentation

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die im Betrieb die Prüfungen durchführen bzw. künftig durchführen sollen.

Seminardauer

08:30 - 17:00 Uhr

Abschluss

Sie erhalten  ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Zertifikat der MPS Akademie.

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch als Gruppenseminar bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Termine

Gruppenschulungen individuell bei Ihnen im Haus - Termine nach Vereinbarung.