Qualifizierung zur Prüfung von Stromerzeugern

Thema

Messungen zur Prüfung von Stromerzeugern nach DIN VDE 0530-22 (EN 60034-22) Drehende elektrische Maschinen Teil 22: Wechselstromgeneratoren für Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben- Verbrennungsmotoren in Anlehnung an DIN EN 60204-1 (DIN VDE 0113-1) und (DIN VDE 105-100 A1. Seminarziel ist es, den Teilnehmern die geltenden Vorschriften zu erläutern, die Prüfmaßnahmen aufzuzeigen und mit den erforderlichen Messungen vertraut zu machen. Neben der Theorie liegt der Schwerpunkt auf der Prüfungsvorbereitung, der Durchführung der eigentlichen Prüfungen mit ihren Besonderheiten sowie der anschließenden Prüfdokumentation. Das Seminar ist ausgerichtet auf die Prüfungen mit dem Prüfgerät GOSSEN METRAWATT – PROFITEST 204 / Profitest MXTRA.

Seminarinhalte

  • Einführung und Grundlagen
  • DIN EN 60204-1 (DIN VDE 0113-1)
  • DIN VDE 0105-100 A1
  • DIN VDE 0100-600
  • Maschinen und Anlagen – Einordnung der Prüfpflichten des Betreibers
  • Durchgängigkeit des Schutzleitersystems
  • Isolationswiderstandsprüfung
  • Restspannungsprüfung
  • Funktionsprüfungen
  • Mess- und Signaleinrichtungen erproben
  • Fehlerschutz / Abschaltverhalten
  • Kennzeichnung und Identifikation von Maschinen und Anlagen
  • Praktische Prüfungen, Erstellung der Prüfdokumentation
  • Umgang mit dem Prüfgerät PROFITEST 204 und
  • der Software ELEKTROmanager Enterprise

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche.

Voraussetzungen

Elektrotechnische Ausbildung

Seminardauer

08:30 - 17:00 Uhr

Abschluss

Sie erhalten  ein mit allen vermittelten Inhalten detailliertes Zertifikat der MPS Akademie.

Seminare vor Ort (Inhouse Seminar)

Dieses Seminar kann auch als Gruppenseminar bei Ihnen im Unternehmen stattfinden. Gerne können Sie mit uns auch einzelne Details der Inhalte und des Ablaufs durchsprechen. Ihre individuellen Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

Anfrage